New York City: First Street Garden – Urban Gardening

In New York ist Urban Gardening in vollem Gange. Ohne viel Tara und ohne viel Gekreische wächst das schöne Grün in der Nähe von Avenue A und Avenue B im East Village oder in Brooklyn Williamsbourg oder aber wesentlich populärer auf den Dächern dieser Stadt. Ich habe durch einen Zaun einen Urban Garten fotografiert und fühlte mich ein bisschen wie eine Paparazza. In einem kleinen Dschungel in Brooklyn konnte man einen Drink zu sich nehmen und „nebenbei“ Pflanzen für den städtischen Balkon kaufen. Hier meine Shots. Weitere Infos zum Urban Gardening in NYC: http://www.nycgovparks.org
http://www.ecowatch.com
http://www.reset.org/knowledge/urban-gardening-mit-gaerten-die-welt-veraendern

20140629-215135-78695452.jpg

In der First Street im East Village befand sich dieser kleine Ort der grünen Glückseligkeit 🙂

20140629-215130-78690951.jpg

Urban Gardening und Urban Street Art.

20140629-215133-78693883.jpg

Bei schönem Wetter gut zum Chillen!

20140629-215136-78696923.jpg

Leider hatte der Garten nicht offen, als ich ihn auf meiner Tour durchs East Village spontan entdeckt habe.

Jungle-Cafe in Brooklyn
Jungle-Cafe in Brooklyn

 

im Jungle Cafe gibt es nicht nur Cafe im Grünen. Die Pflanzen, die dort wuchsen, können Besucher auch kaufen. Ein bisschen Grün hat noch niemandem geschadet! IMG_4920
im Jungle Cafe gibt es nicht nur Cafe im Grünen. Die Pflanzen, die dort wuchsen, können Besucher auch kaufen. Ein bisschen Grün hat noch niemandem geschadet!

IMG_4917 IMG_4918

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “New York City: First Street Garden – Urban Gardening

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s